Was ist...

...wohl die Hälfte von „Schritt-Tempo“? Diese Frage stellten Bille und ich uns auf der Anfahrt in den Urlaubsort angesichts der mahnenden Tafeln mit der Aufschrift „Abstand halten! Mindestens „halber Tacho“!“ Da wir beide keine Mathegenies sind und die Gleichung definitiv zuviele Unbekannte enthielt (meistens Holländer und Dänen, wie der Blick auf die umliegenden Autos im Dauerstau vermuten liess), vertagten wir die Berechnung auf später.

Elf (!!!!!) Stunden nach Abfahrt hatten wir die eigentlich maximal sechsstündige Autofahrt hinter uns und wussten, dass uns JETZT eigentlich nichts mehr würde schocken können.
Das Einchecken, Abendessen, Einräumen und letztlich auch das Einschlafen verliefen dann auch reibungslos. Sogar ein Blümchen gabs für jede von uns. War ja schließlich Valentinstag!

Als Entschädigung gab es heute einen richtig schönen Skitag mit griffigem Neu- und teilweise Pulverschnee, ab mittags sogar richtig Sonne und einigen glitzernden Schneeflocken. Wenn wir nicht noch von gestern so mitgenommen gewesen wären, hätten wir sicher auch nicht schon um 15:15 Uhr geschwächelt. Aber so... Man will sich ja nun auch nicht unbedingt schon am ersten Tag die Knochen brechen.

Für morgen und übermorgen ist wieder Schnee gemeldet. Mal sehen, wie es dann wirklich wird.

Ich geh jetzt mal meine müden Knochen ins Bett bringen und meine schmerzenden Schienbeine noch etwas nett behandeln.

Grüße vom Funkel!

P.S. Auf Fotos hochladen hab ich grade keine Lust... man möge es mir verzeihen

2 Kommentare 15.2.09 22:02, kommentieren

auf der piste...

nahezu freie bahn. schönes wetter, blauer himmel, die sonne scheint, ein paar wolken schieben sich von zeit zu zeit durch... schöööööööööööön. auch das hotel :-) rustikaler charme mit viel angenehmen dingen... perfekt. die nächsten 2 tage solls wieder etwas bewölkter werden, aber ab mittwoch dann sonne pur.. :-) meine haut fühlt sich leicht gerötet und überwärmt an trotz sonnencreme. TS. ausserdem hat mir funkelchen ihre offene tb (aka reizhusten) vererbt.. die gute luft!

imageimage

 

 

3 Kommentare 15.2.09 16:58, kommentieren

alles gepackt... und die cutaneus antebrachii radialis-pallästhesie wird auch wieder besser...

die hab ich mir von der roten tasche geholt.. oder von der grauen... meine güte, funkelchen, wie wir das zeug alles in deinen corsa kriegen sollen und uns dazu, ist mir ein rätsel wir werden irgendwie sehr zwängen, aber es wird KLAPPEN MÜSSEN.. denn morgen gegen 8-9 bin ich dann bei dir und dann ab inne ferien.. über die autobahn, an münchen vorbei und nach österreich ins tuxertal... da müssen wir nochmal nach nem skihelm guggen, gell..

 

:-) bis dann... in ein paar stunden, ich steh ja leider schon um 5 uhr auf.. *FLUCH* - musik im auto ganz laut und mit singen, damit das billechen auf der autobahn nicht einpennt..

13.2.09 20:50, kommentieren

Es wird ernst!

Funkel schreibt:

So, Autoscheiben geputzt, Auto entmüllt, Ölstand kontrolliert, Scheibenwischwasser nachgefüllt, Reifendruck eingestellt und Schneekettenanlegen gezeigt bekommen (ob ich das im Ernstfall hinbekomme, wird sich zeigen). Meine Skier hab ich gefunden, die Stöcke und die Schuhe auch. Wenn ich mich jetzt noch bei Gelegenheit mal aufrappel und meine Tasche packe, wird alles gut. *hibbel* Morgen geeeehts lloooooooohooooos!

Fotoapparillo ist übrigens geladen und bereit!

13.2.09 15:53, kommentieren

es wiiiiiiiiiiird!

jaaaaaaaaaaa 2 tage noch... und den geburtstag habe ich gut überstanden.. ich sollte heute abend sachen packen, damit ich die morgen "nur noch mitnehmen" muss, wenn es dann nach bielefeld - und von dort aus am samstag früüüüh morgens zu funkelsche geht, um dann nach hintertux zu düsen :-) aber erstmal badewanne mit buch... klamotten müssen aus der wama noch raus, damit die bis morgen trocknen...

 

:-) ich freu mich soooooo!

12.2.09 21:24, kommentieren

Na super

Übermorgen gehts los und ich hab Halsaua, Bindehautentzündung und fühle mich bäh... *heuel*

12.2.09 12:41, kommentieren

Tick-Tick-Ticker

Jaaaa, heute ist schon Mittwoch. Noch dreimal schlafen, dann fahren wir los. Noch viermal schlafen und wir stehen hoffentlich auf der Piste.

 

*hüpf*

11.2.09 10:51, kommentieren